„Von New York bis Buenos Aires“
Nadine Schuster, Klavier
Wojtek Wieczorek, Violine
Die beiden Profimusiker haben bereits während ihres Studiums an der Hochschule für Musik und Theater Hannover miteinander konzertiert und noch immer verbindet sie ihre Leidenschaft zur Kammermusik, ihre Spielfreude und ihr Humor.
Leidenschaftflich ist auch ihr Programm mit Werken von George Gershwin und Tangos von Astor Piazzolla, durch das die beiden Künstler mit kleinen Anekdoten führen.

 

www.nadine-schuster.de