Für herausragenden Gesang vor ausverkauftem Haus sorgte an diesem Abend der Frauenchor Loses Mundwerk der Musikschule Haan.
Mit Euphorie und Leidenschaft sangen die Damen unter der Leitung von Silvia Lamprecht ausgefeilte Jazz-Arrangements, unterhaltsame Chansons, zarte Balladen, Musik aus Frankreich, Afrika und Irland.
Dank der außergewöhnlichen Akustik in der Alten Pumpstation wurde dieser Abend ein seltenes Hörerlebnis.  Der Chor spielte mit dem Raum. Begleitet wurde der Chor von Pianistin Eri Uchino, ebenfalls Dozentin der Musikschule Haan.

Als Special Guests begrüßte das Lose Mundwerk in diesem Jahr das Delbrügge/Schumacher Duo:
Bernd Delbrügge und Pianist Till Schumacher spielen Jazz und Artverwandtes von Duke Ellington bis Tom Waits und Velvet Underground. Ganz klassisch im Saxophon und Piano Duo.