Der Frauenchor Loses Mundwerk präsentiert bei seinem Jahreskonzert ein facettenreiches Repertoire, wie immer leidenschaftlich, charmant und vielleicht mit ein wenig rotem Lippenstift. Unter der Leitung von Silvia Lamprecht interpretiert der Chor der Musikschule Haan freche Chansons, irische Traditionals und afrikanisch inspirierte Chorwerke bis hin zu interessant arrangierten Popsongs. Specialguest des Abends ist diesmal Kabarettistin Dagmar Schönleber. Die mit zahlreichen Kleinkunstpreisen bedachte Kabarettistin, Liedermacherin und Autorin kennt sich zwischen den Stühlen aus. Sie erlebt täglich hautnah das Altern in Jugendkulturen und weiß, dass „Reifegrad“ nicht gleich „Alkoholgehalt“ bedeuten muss. Die Autorin versucht, sich durch Schreiben, Lesen, Musik und Bühnenpräsenz jungzuhalten und lehnt „Botox togo“ ab, schon allein wegen des „to go“.

Foto: Thomas Stelzmann